Aktuelles
  • 3. WIRTSCHAFTSMESSE "GERN"

    Am 14. und 15. April 2018 fand im und um das Rathaus von Kötschach-Mauthen die 3. Wirtschaftsmesse im Gailtal für Energie, Regionalität und Nachhaltigkeit statt.

    Auch wir - der Verein Gailtalbahn und die Gailtalbahn Betriebs GmbH - waren auf der Messe vertreten und präsentierten unser Projekt "Gailtal Draisine" inklusive einer Draisine im Maßstab 1:1 zum Angreifen.

    Zahlreiche Besucher informierten sich an unserem Stand im Erdgeschoss des Rathauses über das neue Freizeitangebot der Gailtaldraisine.

    Infos zur Messe: https://goo.gl/iExGEw


    3. GENERALVERSAMMLUNG

    Am 09.März fand bereits unsere 3. Generalversammlung in Kötschach statt. Unter den knapp 26 Mitgliedern waren auch Ehrenmitglied Dr.Walter Weiss und Arthur Scheidle von den Freunden der Eisenbahn aus dem Vintschgau, sowie unsere Partner vom Comitato Pendolari Alto Friuli mit Andrea Palese und Gian Marco. Alle Beschlüsse konnten einstimmig beschlossen werden und ein neuer Schriftführer wurde gewählt.



    EHRENMITGLIEDSCHAFT DR. WALTER WEISS

    Anlässlich der 17. Jahreshauptversammlung des Vereins Freunde der Eisenbahn in Südtirol, wurde Herrn Dr. Walter Weiss aus Naturns im Vinschgau die Urkunde zu unserer Ehrenmitgliedschaft übergeben. Es waren zahlreiche Südtiroler Bürgermeister und internationale Verkehrsfachleute anwesend, wo unter anderem auch Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher einen Vortrag hielt. Von unseren Bahnaktivitäten im Gailtal und künftigem Draisinenangebot waren viele sehr beeindruckt. Walter Weiss ist langjähriger Präsident der Freunde der Eisenbahn in Südtirol. Er kam 2016 mit dem Vortrag "die Überzeugten und Begeisterten sind der Schlüssel zum Erfolg" ins Gailtal und motivierte die Bevölkerung zusammenzuhalten. Kurze Zeit später konnte dank ihm unser Verein gegründet werden.

    Arno Kompatscher und Dr. Walter Weiss


    UNSERE NEUE MOTORDRAISINE X626 IST ANGEKOMMEN




    Dank der erfolgreichen Initiative des CPAF wird die im Jahr 2012 eingestellte Bahnlinie "Pedemontana" von Gemona del Friuli nach Sacile (Länge 75 km) im Dezember dieses Jahres wieder den Betrieb als Tourismusbahn aufnehmen. Darüber hinaus wird die Bahnlinie Ende 2018 auch wieder für den öffentlichen Personenverkehr genutzt. Dieses Beispiel zeigt ganz deutlich, wie man mit Zusammenhalt in der Region und viel Überzeugungsarbeit eine stillgelegte Bahnlinie wieder erfolgreich reaktiviert.



    Weitere Fotos der Veranstaltung findet ihr auf unserer facebook-Seite!


     Verschublok 2060



    Termine

    online-Terminkalender
    online-Kalender src=