Gailtalbahn Betriebs GmbH
  • Die Gailtalbahn Betriebs GmbH ist für den operativen Betrieb (Draisinenverkehr, Sonderzüge und Güterverkehr) auf der Strecke verantwortlich und beaufsichtigt, wartet und pflegt die Infrastruktur. Die Strecke ist aber nach wie vor im Eigentum des Landes Kärnten und wird mittels Pachtvertrag auf unbestimmte Zeit der Gailtalbahn Betriebs GmbH zur Verfügung gestellt. Alle zukünftigen Gewinne werden 1:1 in die Infrastruktur investiert oder es werden Rücklagen für größere Bauarbeiten und anderen Investitionen gebildet. Langfristig ist geplant, die Strecke im Eigenbetrieb zu befahren, wenn es die wirtschaftliche und finanzielle Situation zulässt. Eine GmbH ist auch notwendig, um alle finanziellen und rechtlichen Risiken von Privatpersonen abwenden zu können.

    Dank einiger sehr engagierter Mitglieder, welche aus privaten Mitteln das nötige Stammkapital zur Verfügung stellten, konnten wir die Gesellschaft am 30.11.2017 gründen. Jene Mitglieder treten nun als Gesellschafter in der Gailtalbahn Betriebs GmbH auf.

    Gesellschafter: Andreas Mühlsteiger (Geschäftsführer), David Kehrer (Geschäftsführer), Horst Zwenig, Helmut Stattmann, Hannes Guggenberger, Johannes Friz, Daniel Katschnig, Hans-Peter Kurz, Kurt Schretter, Thomas Schretter, Dunja Schretter, Margit Berger, Wolfgang Thurner, Wilfried Klauss